NELSON JAMAL

DE  EN

Don Giovani

Bühnenbild für die Hanns Eisler Musikhochschule in Berlin
Zusammenarbeit mit Carito Maldonado, Juliane Brösemann, Kirsten Schumacher in Regie von Nino Sandow nach dem Opernstück von Wolfgang Amadeus Mozart

Bühnenbildbeschreibung:
Die Kulisse basiert auf dem Spiel von Licht und Schatten. Verschiedene Silhouetten lassen eine Vielzahl an Szenen entstehen.
Don Giovanni zeichnet sich durch eine Vielzahl von Spielorten aus. Um dieser Vielfalt, trotz der räumlichen Beschränkungen des Theaters der Hanns Eisler Berlin, gerecht zu werden, musste die Gestaltung der Bühne besonders präzise, platzsparend und intelligent ausgeführt werden.